Organ-Dirigent Leber

Unsere Organe funktionieren wie ein großes Orchester. Selbst wenn man von einzelnen guten MusikerInnen ausgehen kann, hängt das Gelingen schließlich von der Führung eines Dirigenten, einer Dirigentin ab. Die Leber ist ein vielfältiges, wandelbares und sensibles Multi-Organ.

Dr. Markus Stöcher wird berichten, dass über 2.000 verschiedene biochemische Prozesse täglich in oder um die Leber ablaufen. Viele davon sind bekannt: Gallenproduktion für die Fettverdauung, Hormonrecycling, Zuckerzwischenlagerung usw. Einige Prozesse sind aber eher unbekannt: Magnesium- und Vitamin D-Lagerung, Aktivierung von Enzymen durch Methylierung, Endlagerung von Schwermetallen.

Wie zeigt der Körper an, dass die Leber diese Prozesse nicht mehr effektiv leisten kann? Und was kann man dann tun? Kräuterfachfrau Martina Nimmervoll stellt wirksame Leberkräuter aus der heimischen Natur und deren einfache Anwendung für zu Hause vor. Ulli Wurpes wird Ihnen zeigen, wie Sie mit Ihrer Leber in der Form von Wahrnehmungsund Trainingsübungen arbeiten können, um diese zu mehr Beweglichkeit und Aktivität zu bringen.

Dr. Markus STöcher Dr. Wolfgang Schachinger Martina Nimmervoll

Der neue Rote Faden der Gesundheit 2020-2021

Gesundheit verstehen – Verantwortung übernehmen

Dieses neue Vortrags- und Diskussionsformat orientiert sich an natürlichen Heilmethoden und Natursubstanzen. Nicht immer sind die sogenannten „ganzheitlichen Heilverfahren“ schnell oder einfach zu verstehen und anzuwenden. Dafür berücksichtigen diese die Individualität eines jeden Menschen, orientieren sich an den Gesetzmäßigkeiten der Natur und belasten den Körper nicht zusätzlich.

Wir werden achtsamer und lernen unseren Organismus besser kennen. Damit uns Körpersignale und Ursachen von Krankheiten oder Beschwerden klarer werden und behandelt werden können, braucht es das Fachwissen von ExpertInnen.

Profunde Fachfrauen und Fachmänner werden nach einem Einstieg in das jeweilige Thema auf der Bühne diskutieren und beraten. Es werden verschiedene Zugänge und Möglichkeiten aufgezeigt, damit die ZuhörerInnen einen breiten Überblick über das Thema und die vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten bekommen. Sie haben auch Gelegenheit, Fragen zu stellen, können Vortragsinhalte und Übungen unmittelbar nach dem Vortrag kostenlos downloaden und bekommen bei Interesse Kontakt- bzw. Netzwerkadressen.

Folgen Sie dem Roten Faden für Ihre Gesundheit, mehr Wissen bedeutet mehr Möglichkeiten!

Konzepterstellung: Ulli Wurpes
Organisation: Gabriele Hofer-Stelzhammer

Datum

17 Mrz 2021

Uhrzeit

19:30

Preis

€ 15,00
Schloss Puchberg

Ort

Schloss Puchberg
Puchberg 1, 4600 Wels

Veranstalter

Bildungshaus Schloss Puchberg
Phone
+43 7242 47537 15
E-Mail
puchberg@dioezese-linz.at
Website
http://www.schlosspuchberg.at/

Kategorien