(Wieder) gesunde Schilddrüse

Störungen der natürlichen Schilddrüsen-Funktion treten zunehmend häufiger auf. Betroffen sind sowohl junge als auch Frauen mittleren Alters. Es gibt alternative Zugänge zur klassischen Behandlungsweise mit Dauer-Medikamenten. Voraussetzung dafür ist, dass man die Schilddrüse näher kennenlernt und ihre Bedürfnisse sowie den Zusammenhang von Körpersystemen besser versteht.

Dr. Wolfgang Schachinger erzählt aus seinem Praxis-Alltag, welche Faktoren für eine gesunde Schilddrüse notwendig sind, was Laborwerte bedeuten, welche Behandlungsmöglichkeiten es komplementärmedizinisch gibt, wann mit Hormongaben gearbeitet werden soll oder nicht, und welche Mittel aus der ayurvedischen Tradition eingesetzt werden können.

Dr. Markus Stöcher beleuchtet die Rolle der Schilddrüse als Teil der Stress-Achse im Körper und auf welche Einflüsse diese sehr sensibel reagieren kann. Viele Frauen haben bei Schwangerschaft und Geburt aufgrund einer Überlastung eine Entzündung dieser wichtigen Hormondrüse unbemerkt überstanden. Erfahren Sie, was in einem solchen Fall getan werden sollte.

Von Ulli Wurpes wird gezeigt, wie Sie mit Ihrer Schilddrüse in Kontakt kommen und die Regulierung dieser Drüse mit sehr einfachen täglichen Übungen unterstützen können.

Dr. Markus STöcher Dr. Wolfgang Schachinger Martina Nimmervoll

Der neue Rote Faden der Gesundheit 2020-2021

Gesundheit verstehen – Verantwortung übernehmen

Dieses neue Vortrags- und Diskussionsformat orientiert sich an natürlichen Heilmethoden und Natursubstanzen. Nicht immer sind die sogenannten „ganzheitlichen Heilverfahren“ schnell oder einfach zu verstehen und anzuwenden. Dafür berücksichtigen diese die Individualität eines jeden Menschen, orientieren sich an den Gesetzmäßigkeiten der Natur und belasten den Körper nicht zusätzlich.

Wir werden achtsamer und lernen unseren Organismus besser kennen. Damit uns Körpersignale und Ursachen von Krankheiten oder Beschwerden klarer werden und behandelt werden können, braucht es das Fachwissen von ExpertInnen.

Profunde Fachfrauen und Fachmänner werden nach einem Einstieg in das jeweilige Thema auf der Bühne diskutieren und beraten. Es werden verschiedene Zugänge und Möglichkeiten aufgezeigt, damit die ZuhörerInnen einen breiten Überblick über das Thema und die vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten bekommen. Sie haben auch Gelegenheit, Fragen zu stellen, können Vortragsinhalte und Übungen unmittelbar nach dem Vortrag kostenlos downloaden und bekommen bei Interesse Kontakt- bzw. Netzwerkadressen.

Folgen Sie dem Roten Faden für Ihre Gesundheit, mehr Wissen bedeutet mehr Möglichkeiten!

Konzepterstellung: Ulli Wurpes
Organisation: Gabriele Hofer-Stelzhammer

Datum

11 Nov 2020

Uhrzeit

19:30

Preis

€ 15,00
Schloss Puchberg

Ort

Schloss Puchberg
Puchberg 1, 4600 Wels

Veranstalter

Bildungshaus Schloss Puchberg
Phone
+43 7242 47537 15
E-Mail
puchberg@dioezese-linz.at
Website
http://www.schlosspuchberg.at/

Kategorien