Roter Faden – Rechtzeitige Prävention von neurodegenerativen Erkankungen

Präsenz- und Online-Teilnahme möglich! Inkl. Handout und Video-Mitschnitt

Damit der Körper möglichst gut gegen häufige neuronale Krankheiten wie zB Demenz, Alzheimer, M.Parkinson oder Depression geschützt ist, sollte man sich um ein möglichst optimales Milieu in den Zellen sowie ein schlagkräftiges Immunsystem bemühen. Die sogenannten „stillen Entzündungen“ sind Vorgänge, die über lange Zeit unbemerkt bleiben können, jedoch einen guten Nährboden für neurodegenerative Erkrankungen bilden.

Vortrag von Dr. Goran Stojmenovic

Dr. Markus STöcher Dr. Wolfgang Schachinger Martina Nimmervoll

Der Rote Faden der Gesundheit 2023-2024

Gesundheit erfordert tägliche Aufmerksamkeit für den eigenen Körper sowie präventive oder ausgleichende Maßnahmen an jedem (!) Tag.
Sowohl Krankheit als auch die Gesundheit sind beeinflussbar. Es gilt die Faktoren frühzeitig zu erkennen, die unser sensibles Gleichgewicht der Organsysteme und unsere Resilienz gegenüber Stress beeinflussen.
Die Vorträge des "Roten Fadens der Gesundheit" mögen Ihnen auf diesem Weg helfen! Schärfen Sie Ihre Wahrnehmung und erhalten Sie kompetente Fachinformationen, damit Sie schneller und effizienter reagieren können, wenn Ihr System Hilfe benötigt.

Schul- und Ganzheitsmedizin vereint - ein Zukunftstraum? Nein! Wir zeigen, wie es gehen könnte!

Konzepterstellung: Ulli Wurpes
Organisation: Gabriele Hofer-Stelzhammer

Datum

29 Nov 2023

Uhrzeit

19:30 - 22:00

Preis

€ 15,00
Schloss Puchberg

Ort

Schloss Puchberg
Puchberg 1, 4600 Wels

Veranstalter

Bildungshaus Schloss Puchberg
Phone
+43 7242 47537 15
E-Mail
puchberg@dioezese-linz.at
Website
https://www.schlosspuchberg.at/